Herausgebertätigkeit
Nach der Wirtschafts- und Finanzkrise: Ansätze für eine erfolgreiche Geld-, Finanz- und Immobilienpolitik, Festschrift für Hans-Hermann Francke zum 70. Geburtstag

seit 08/2012


Beschreibung

Die Interdependenz verschiedener Politikfelder war und ist für Hans-Hermann Francke der Reiz am ökonomischen Denken, ja, deren Beachtung definiert geradezu ökonomisches Denken. Die gegenwärtige Wirtschafts- und Finanzkrise hat gezeigt, welche Folgen es haben kann, wenn man diese Interdependenzen nicht kennt oder gar ignoriert. In insgesamt 19 Beiträgen von Freunden, Schülern und Kollegen des Jubilars werden diese Verbindungslinien thematisiert. Die Beiträge unterteilen sich in drei gleichgewichtige Teile: Monetäre Ökonomie, Finanzwissenschaft und Immobilienökonomie. Die gemeinsame Klammer aller Beiträge ist der Versuch der Autoren, sowohl der Breite des wissenschaftlichen Werks von Hans-Hermann Francke Rechnung zu tragen als auch Ansatzpunkte für eine erfolgreiche(re) Geld- Finanz- und Immobilienpolitik zu identifizieren.


Zuletzt aktualisiert 2018-05-12 um 16:39