Fremdsprachenlehr- und -lernforschung & Interkulturelle Kommunikation
Telefon:
+49 (0)561 804-3358
Fax:
+49 (0)561 804-3721
Adresse:
Kurt-Wolters-Str. 5
34109 Kassel


Beschreibung

In der Anglistik/Amerikanistik: Fremdsprachenlehr- und -lernforschung werden insbesondere Aspekte wie die Qualität der fremdsprachlichen Leistung in einem Faktorenkomplex eines kognitiv anspruchsvollen Unterrichts untersucht. Hier geht es in Folge von PISA und DESI darum, genau die Bedingungsfaktoren zu erforschen, die für den Lernerfolg verantwortlich sind. Im Zentrum der Betrachtung stehen sowohl verschiedene Lernmethoden, Einsatz von Medien etc., als auch eher durch Introspektion zugängliche Faktoren wie Lern- und Denkprozesse (Lernstil, Lerntyp, Lernstrategien). Darüber hinaus werden kulturspezifische Bearbeitungsstile als wichtige determinierende Faktoren berücksichtigt.


Ein wichtiger Aspekt liegt auf der Qualifizierung der Studierenden als Lernende, Lehrende und Forschende (Learner-Moderator-Researcher-Plus Modell; Finkbeiner, 2001). Dafür müssen sie sowohl in ihrer lehr-/lernstrategischen, diagnostischen als auch evaluativen Kompetenz ausgebildet werden, wie dies zum Beispiel durch Kennenlernen, Begutachten und Entwickeln von Erhebungsmaterialien, Beobachtungskriterien, Textanalyse, Unterrichtsanalyse, Analyse und Rekonstruktion von Denkprozessen möglich wird. Darüber hinaus ist die Reflexion bezüglich der eigenen Lernbiographie und der eigenen Lern - und Studiertätigkeit ein wichtiges Forschungsfeld, um ein metakognitives Bewusstsein bezüglich der eigenen Lernprozesse aufbauen zu können.


Die Anglistik/Amerikanistik: Fremdsprachenlehr- und -lernforschung sieht es als einen ihrer Hauptaufträge an, Forschung auf der einen Seite und Lehre bzw. Unterricht auf der anderen Seite synergetisch zusammenzuführen. Dies bedeutet, dass Studierende und Lehrende der Region gemeinsam an der empirischen Unterrichtsforschung sowie an der interkulturellen Forschung als auch an der Umsetzung eher praktischer Fragestellungen (Medienentwicklung, Schulbuchanalyse) mitwirken.


------


Projekte
Go to first page Go to previous page 1 von 2 Go to next page Go to last page

01/2010 - 10/2010
10/2009 - 09/2012
09/2009 - 09/2011
09/2009 - 09/2011
04/2007 - 03/2008
09/2005 - 02/2006
04/2005 - 03/2007
05/2002 - 04/2005
10/2001 - 09/2004
10/2001 - 12/2004


Publikationen
Go to first page Go to previous page 1 von 12 Go to next page Go to last page

2019
2018
2018
2018
2018
2018
2018
2017
2017
2017


Weitere Forschungsaktivitäten

2019
03/2019
01/2019
04/2019-09/2019
02/2019-03/2019
06/2019
2019
2019
2019
06/2019

Zuletzt aktualisiert 2018-01-10 um 18:39