Politische Theorie
Address:
Nora-Platiel-Str. 1
34109 Kassel


Description

Die Professur für Politische Theorie ist in Lehre und Forschung an diesem Verständnis Politischer Theorie ausgerichtet. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der modernen Politischen Theorie. Insbesondere soll gesellschaftstheoretischen und herrschaftskritischen Ansätzen Rechnung getragen werden. In der Lehre wird eine profunde Bildung hinsichtlich der Entwicklung zentraler politischer und politikwissenschaftlicher Konzepte angestrebt, die zum unverzichtbaren Bestandteil eines politikwissenschaftlichen Grundwissens gehören. Ziel ist es, Studierende im Hinblick auf autoritäre und undemokratische gesellschaftliche Entwicklungen zu sensibilisieren. Für das Kernstudium der Lehramtsstudierenden orientiert sich die Lehre an einem radikaldemokratischen Begriff Politischer Bildung. Im Masterstudium liegt der Akzent auf staats-, rechts- und demokratietheoretischen Fragestellungen, verbunden mit der Thematisierung gegenwärtiger Prozesse politischen Wandels und neuerer Ansätze des Politischen in transnationaler Perspektive. Damit ergeben sich wichtige Anschlusspunkte zu Globalisierungs- und Migrationsfragen, wie sie in Fachgruppe und Fachbereich bereits intensiv erforscht werden.


In der Forschung besteht das Profil der Professur, neben der Weiterentwicklung einer anspruchsvollen Gesellschaftstheorie, in einer kritischen Europaforschung, in welcher staatstheoretische Konzeptionen mit empirischer Forschung vermittelt werden. Aufbauend auf dem vorhergehenden DFG-geförderten Forschungsprojekt zur Transnationalisierung des Staates im Prozess der Europäischen Integration soll in den nächsten Jahren eine Untersuchung der Transformation der Demokratie durch die krisenvermittelte Restrukturierung der europäischen Politiken und Institutionen folgen.


------


Publications
Go to first page Go to previous page 1 of 2 Go to next page Go to last page

2015
2015
2015
2014
2014
2013
2013
2013
2013
2012

Last updated on 2014-04-04 at 10:22