Dr. Lukas Möller


Forschungsinteressen
Historische Bildungsforschung //
Erziehungswissenschaftliche Biografieforschung //
Pädagogische "Bewegungen" des 20. Jahrhunderts



Akademischer Werdegang

12/12
Disputation der Dissertation "Zwischen Pädagogik und Bildungspolitik - Eine biografische Annäherung an Hermann Schafft"
Seit 09/10
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Historische Bildungsforschung
03/09 - 09/10
Graduiertenstipendium der Universität Kassel
04/04 - 09/08
Studium der Erziehungswissenschaft, Philosophie und Psychologie an der Universität Kassel
10/03 - 03/04
Studium der Theologie, Geschichte und Pädagogik an der Universität Mainz


Mitgliedschaften und hochschulexterne Funktionen

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft



Vorträge

Vorstellung der methodischen Konzeption sowie struktureller Aspekte des Promotionsprojekts unter dem Titel „Biografische Annäherung an den Pädagogen Hermann Schafft“
Gemeinsames Kolloquium der Fachgebiete für Historische Bildungsforschung der Universitäten Zürich und Kassel, Burg Ludwigstein, Witzenhausen

Vortrag zum Promotionsprojekt unter Hervorhebung (bildungs-)politischer Aspekte der Hessischen Zeitgeschichte im Leben Hermann Schaffts
Treffen des Arbeitskreises für Hessische Zeitgeschichte, Internationaler Suchdienst (ITS), Bad Arolsen


Zuletzt aktualisiert 2017-22-11 um 17:24