Prof. Dr. Barbara Koch



Research Areas



Work Experience

09/2015
Professorin für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Schul- und Unterrichtsentwicklung, Universität Kassel, Fachbereich Humanwissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft

04/2014 - 09/2014
Verwaltungsprofessorin (W2) für Schulpädagogik, Leuphana Universität Lüneburg, Institut für Bildungswissenschaft

07/2012 - 03/2014
Akademische Rätin (a. Z.) in der Wissenschaftlichen Einrichtung Laborschule Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft Arbeitsgruppe 4: Schulentwicklung und Schulforschung Arbeitsschwerpunkte: Absolventenstudie und schulnahe Unterrichtsentwicklungsforschung

11/2011 - 07/2012
Vertretungsprofessorin für empirische Schulforschung, Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Arbeitsgruppe 4: Schulentwicklung und Schulforschung

04/2010 - 10/2011
Akademische Rätin (a. Z.) in der Wissenschaftlichen Einrichtung Laborschule, Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Arbeitsgruppe 4: Schulentwicklung und Schulforschung. Arbeitsschwerpunkte: Absolventenstudie und schulnahe Unterrichtsentwicklungsforschung

07/2009 - 03/2010
Wissenschaftliche Angestellte Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft Arbeitsgruppe 4: Schulentwicklung und Schulforschung, Wissenschaftliche Einrichtung Laborschule

03/2000 - 02/2009
Wissenschaftliche Angestellte Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Arbeitsgruppe 6: Berufsbildung und Bildungsmanagement (heute: Weiterbildung & Governance of Lifelong Learning). Arbeitsschwerpunkte: Initiierung und Leitung von Modellversuchen zur Schulentwicklung und Lehrerprofessionalisierung im Arbeitsfeld der Studien- und Berufsorientierung sowie der beruflichen Integration von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf



Academic background

2010
Promotion /
Doktor der Philosophie, Universität Bielefeld, Fakultät für
Erziehungswissenschaft. Dissertationsschrift: „Wie gelangen Innovationen in die
Schule? Eine Studie zum Transfer von Ergebnissen der Praxisforschung“

1999
Diplom-Pädagogin,
Universität Bielefeld, Fakultät für Erziehungswissenschaft

1994
Diplom-Betriebswirtin
(FH), Fachhochschule Niederrhein in Mönchengladbach



Publications
Go to first page Go to previous page 1 of 4 Go to next page Go to last page

2020
2019
2019
2019
2018
2018
2017
2017
2017
2017


Lectures
Go to first page Go to previous page 1 of 5 Go to next page Go to last page

11/2019
Das Theorie-Praxis-Verhältnis – studentische Perspektiven. Das Verhältnis von Theorie und Praxis in studentischer Praxisforschung
Theoria cum praxi? – Schwieriges Verhältnis von Theorie und Praxis in der Lehramtsausbildung

08/2019
08/2019
07/2019
Forschungsanlässe von Studierenden im Praxissemester: Antinomie, Irritation oder Erkenntnisinteresse
28. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Erfurt

06/2019
05/2019
04/2019
04/2019
Antinomie, Irritation oder Erkenntnisinteresse: Warum wählen Studierende ihr Forschungsthema im Praxissemester?
3. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für schulpraktische Professionalisierung (IGSP): Lernen in der Praxis, Graz

02/2019
Wahl oder Pflicht? Forschendes Lernen in unterschiedlichen hochschuldidaktischen Settings
Studentische Forschung im Lehramtsstudium - Einblicke und Ausblicke, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

02/2019
Eintauchen ins Material: Methodische und inhaltlische Reflexionsmomente in Studienberichten
Studentische Forschung im Lehramtsstudium - Einblicke und Ausblicke, Westfälische Wilhelms-Universität Münster



Other Research Activities

2019
2018
2018
2018
2018
2018
2018
2018
2017
2017

Last updated on 2019-01-11 at 14:52