Dr. Kathrin Reinke

FB 07 - Wirtschaftswissenschaften - Wirtschaftspsychologie

Forschungsinteressen
Informations- und Kommunikationstechnologien, Stress und Gesundheit

Affektive Ereignisse und tägliches Wohlbefinden

Interventionen im Bereich der Positiven Psychologie, Stressmanagement und Erholung



Berufliche Tätigkeiten

11/2013 - 01/2014
Praktikum bei George – Mode nach Maß GmbH & Co. KG, Heppenheim.

05/2011 - 09/2011
Praktikum bei der Universal Music Group – International Marketing & Promotions, New York City, NY, USA.

06/2010 - 07/2010
Praktikum bei der NRW.BANK – Personalabteilung/Betriebliches Gesundheitsmanagement, Düsseldorf.



Akademischer Werdegang



Seit 04/2018: Post-Doktorandin
und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Wirtschaftspsychologie (Prof.
Dr. Ohly), Universität Kassel.

  • Forschungsschwerpunkte:
    Auswirkungen mobiler Informations- und Kommunikationstechnologien auf das
    emotionale Erleben und das Wohlbefinden, Positive Psychologie &
    Interventionen
  • Zuständigkeiten:
    Verantwortung diverser Forschungsprojekte, Durchführung verschiedener Seminare
    im Bereich Wirtschaftspsychologie, Betreuung studentischer Arbeiten





05/2018: Promotion
zum Dr. rer. pol., Technische Universität Darmstadt. Note: Summa cum laude.

  • Titel:
    Always Online: Boundary Management and Well-being of Knowledge Workers in the
    Age of Information and Communication Technology Us

 02/2014
– 01/2018: Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am
Fachgebiet Marketing und Personalmanagement (Prof. Dr. Stock-Homburg), Fachbereich
Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Technische Universität Darmstadt.

  • Forschungsschwerpunkte:
    Auswirkungen mobiler Informations- und Kommunikationstechnologien auf das emotionale
    Erleben, das Wohlbefinden und die Work-Life Balance
  • Zuständigkeiten: Konzeption,
    Durchführung und Auswertung einer Interview-, Tagebuch- sowie einer
    Längsschnittstudie, Betreuung
    diverser Vorlesungen und Seminare sowie
    zahlreicher studentischer Arbeiten,     Verantwortung
    der Außendarstellung und Betreuung der Rekrutierungsprozesse des Fachgebiets


 



09/2012 – 11/2013: M.Sc. Industrial/Organisational
& Business
Psychology, Division of Psychology
and Language Sciences, University College London, London, GB. Abschlussnote: Distinction.

  • Schwerpunkte: Organisational
    & Consulting Psychology
  • Masterthesis: When the use
    of email gets out of control:
    Understanding the relationship
    between personality and email overload
    and their impact on burnout and work engagement
    (Prof. Dr. Chamorro-Premuzic; Note: Distinction)


09/2009 – 06/2012: B.A. Psychology & Management, International School of Management, Dortmund.
Auszeichnung als beste/r Absolvent/in;
Abschlussnote: 1,29.

  • Schwerpunkte: Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Marketing

  • Bachelorthesis: Eine empirische Untersuchung zur verhaltenswirksamen Gestaltung von
    Furchtappellen in
    der Werbung (Prof. Dr. Schimansky; Note: 1,15)



01/2011 – 05/2011: Auslandssemester: Oxford Brookes
University, Oxford, GB.



Weitere wissenschaftliche Qualifikationen

06/2018 - 06/2019
Teilnahme an dem Mentoring-Programm "Mentoring Hessen - Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft
08/2017 - 09/2017
Teilnahme an dem Weiterbildungskurs "Antragswerkstatt Drittmittel" im Rahmen des Ingenium-Qualifikationsprogramms der TU Darmstadt.


Mitgliedschaften und hochschulexterne Funktionen

seit 2018
Deutsche Gesellschaft für Psychologie

seit 2017
European Association of Work and Organizational Psychology



Publikationen

2018
2017
2016
2016
2014
2013


Vorträge

09/2017
Der Feind, das Smartphone? Alternative Lösungsansätze zur Anti-Stress-Verordnung – eine Längsschnittstudie
10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Dresden

10/2018
03/2017
09/2015


Weitere Forschungsaktivitäten

2019
Symposium at 19th European Association of Work and Organizational Psychology (EAWOP) Congress
Durchführung eines Kongresses, einer Tagung, einer Vortragsveranstaltung

2018
2018
SAGE Open
Gutachtertätigkeit

2016

Zuletzt aktualisiert 2019-29-04 um 11:18