Drittmittelprojekt

Hannes Meyer als Pädagoge (Internationale Tagung)


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 03/201803/2018


Zusammenfassung



Vom
15. Bis 17.März 2018 findet an der Universität in Kassel das Symposium „Hannes Meyer
als Pädagoge“ statt. Meyer war ab April 1927 als Lehrer und zwischen April 1928
und August 1930 auch als Direktor am Bauhaus Dessau aktiv. Die dortige
Ausbildung erhielt in dieser Zeit eine neue Akzentuierung und wurde durch
Meyers Konzept nachhaltig geprägt.  So
begründete er beispielsweise, noch im Auftrag seines Vorgängers Walter Gropius,
die Architekturlehre am Bauhaus. Er führte wissenschaftliche Studien in den
Entwurfsprozess ein und realisierte Bauprojekte in Zusammenarbeit mit seinen Studenten.



Die
interdisziplinären Vorträge im Rahmen des internationalen Symposiums
fokussieren drei Themenfelder:



1.      Das pädagogische Konzept



2.      (Neue)Lehrer am Bauhaus im Direktorat Hannes
Meyer



3.      Bauhausschüler der Ära Hannes Meyer.

Die Ergebnisse der Tagung werden anschließend in einem Buch publiziert.


Zuletzt aktualisiert 2018-19-01 um 09:04