Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Abfallbegriffe gemäß LAGA-Blatt - Definition und Abgrenzung von Abfallverwertung und Abfallbeseitigung sowie von Abfall und Produkt nach dem Krw-/AbfG


Details zum Projekt


Zusammenfassung
Im Juni 1997 wurde dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Jugend , Familie und Gesundheit von der Forschergruppe der Projektantrag vorgelegt. Das Gesamtprojekt gliedert sich in drei Hauptphasen, von denen die erste Phase bewilligt und zwischenzeitlich abgeschlossen ist.
Die erste Phase hatte zum Ziel, das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz zu strukturieren, um ein dv-gestütztes Entscheidungsmodell zu entwickeln. Im Zuge der Bearbeitung wurden die Projektbeteiligten mit den Fragestellungen konfrontiert, die bei der konkreten Prüfung des Hauptzwecks einer Verwertungsmaßnahme auftreten. Dieses Problemfeld wurde mittels zweier Workshops diskutiert.
Thema des 1. Workshops: Schadlosigkeit von Verwertungsmaßnahmen Thema des 2. Workshops: Umweltverträglichkeitsvergleiche und hochwertige Verwertung nach dem Krw-/AbfG. Der Bericht zum zweiten Workshop befindet sich derzeit in der Abschlußphase.


Projektleitung


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:50