Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Durchführbarkeitsstudie für Betonverschalelemente aus natürlichen Verbunden.


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199512/1995


Zusammenfassung
Flachs- oder Jutegewebe werden in eine Stärke-Wassersuspension gebracht. Durch Temperaturerhöhung geliert die Stärke, das Wasser verdampft. Die so hergestellten Platten werden durch Warmumformung zu einem Betonverschalelement verarbeitet. Durch spezielle Beschichtung wird das Betonverschalelement wasserunempfindlich gemacht.


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:51