Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Zum verbesserten Festigkeitsnachweis von FKV-Bauteilen


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 19932008


Zusammenfassung
Das Ziel des Gemeinschaftsvorhabens mit mehreren Partnern ist die Verbesserung des rechnerischen Festigkeitsnachweises von ein- und mehrschichtigen Bauteilen unidirektionaler Faser-Kunststoff-Verbunde. Die Arbeitsgruppe Ingenieurmathematik befaßt sich mit der mathematischen Analyse der Mohrschen Bruchhypothese und der Modellierung von Bruchbedingungen.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:51