Project without external funding

Identifikation von Rißschädigungen an Stahlbetonbauteilen


Project Details
Project duration: 03/199602/1999


Abstract
Um ein Bauwerk herzustellen, das den hohen Erwartungen an Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit genügt, werden an den Baustoff Stahlbeton außerordentliche Anforderungen gestellt. Durch unvermeidbare Formänderungen des Bauwerks infolge von Last- und Temperaturwechsel, unberücksichtigten Beanspruchungen, Planungs- und Herstellungsfehler entstehen zusätzliche Spannungen und es kann zu Rißbildung kommen.

Jedes Bauwerk bzw. sein mechanisches FE-Modell hat ein Spektrum von Eigenfrequenzen und zugehörigen Eigenformen, das sich meßbar ändert, wenn eine Schädigung die Reduktion der Steifigkeit in einem oder mehreren Elementen bedeutet. Ziel des Projektes ist, aufbauend auf den Ergebnissen der vorangegangenen Projektphase, nicht nur Biegerisse, sondern auch Schubrißbereich in Stahlbetonbalken und -platten zu lokalisieren.


Last updated on 2017-11-07 at 13:54