Project without external funding

GIS unterstützte Klimabewertung


Project Details
Project duration: 04/200212/2002


Abstract
Im Rahmen der Fortschreibung der Klimaanalyse Kassel wurde für das Gebiet des Zweckverbandes Raum Kassel eine Methode zur klimatischen räumlichen Bewertungentwickelt. Gestützt auf ein GIS wurden die Kriterien Luftleitbahn, Wärmeinsel und Frischluftentstehungsgebiete in meteorologische Parameter überführt und rechnerisch über Wichtungsfaktoren einer Bewertung unterzogen. Ergebnis ist eine Klimabewertungskarte für planerische Zwecke. Die Berechnungsmethode aht allgemeingültigen Charakter und ist somit übertragbar.

Last updated on 2017-11-07 at 13:55