Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Forschungsergebnisse der Amerikanistik in Deutschland (1945-1995) in digitalem Format


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 19982002


Zusammenfassung
Dieses Projekt wurde 1993 als "Machine Readable Catalogue of German Research in American Studies" konzipiert und erhielt im Herbst 1993 seinen jetzigen Titel. Das gesteckte Ziel, nämlich auf der Basis eines mittelfristig angelegten Vorhabens etwa 20.000 bibliographische Arbeiten (Monographien, Aufsätze, Festschriften, Habilitationen, Dissertationen etc.) aus der deutschen Amerikanistik zu digitalisieren, konnte bis Ende 1995 abgeschlossen werden. Mit der Übertragung in die electronic publisher-Version einer Datenbank im Jahr 1996 stehen die bisher nur gedruckt vorliegenden Angaben Forschern, Studierenden und weiteren Interessierten in komfortablem und benutzerfreundlichem Format zur Verfügung. Die Publikation ist in Vorbereitung.


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:55