Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Übergangs- und Ionisationseigenschaften schwerer "relativistischer" Atome


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 19972005


Zusammenfassung
Die Vorhersage präziser atomarer Daten wird in vielen Anwendungen der Astro- und Plasmaphysik vorausgesetzt. Für schwere Atome und höhergeladene Ionen muß der Beschreibung dabei eine relativistische Theorie zugrunde liegen. Wir entwickeln in diesem Projekt einen atomaren Strukturcode, der es erlaubt, verschiedene (Auto-)Ionisations- und Zerfallseigenschaften sehr genau zu berechnen.


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:55