Externally funded project

Privacy-Forum II


Project Details
Project duration: 04/201703/2021


Abstract

In digitalen Gesellschaften bewegen sich soziale Akteure jeden Tag in vielfältig ausgestalteten und regulatorisch unterschiedlich (stark) verfassten Datenökonomien. Sowohl die Koordination des Berufslebens als auch die Organisation des sozialen Umfelds, die Gestaltung von Freizeitaktivitäten und die Selbstkonstitution in soziodigitalen Umgebungen ist ökonomisch gerahmt. Das Teilvorhaben verfolgt das Ziel, die Strukturen dieses datenökonomischen Umfelds sichtbar zu machen, zu analysieren und handlungspraktische Schlüsse aus den gewonnenen Erkenntnissen mit Blick auf den Status informationeller Privatheit zu ziehen. Das Teilprojekt ist integriert in das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) durchgeführte interdisziplinäre Verbundprojekt „Forum Privatheit – selbstbestimmtes Leben in der digitalen Welt“, an welchem neben der Soziologie die Disziplinen Ethik/Philosophie, Informatik, Ökonomik, Psychologie und Rechtswissenschaft sowie Expert*innen aus dem Datenschutz-Bereich beteiligt sind.

Im Teilprojekt „Datenökonomien“ wird die Soziologie durch interdisziplinäre Kooperation insbesondere mit dem Verbundpartner aus dem Feld der Ökonomik, aber auch durch Rückgriff auf Expertise der weiteren Verbundpartner, die gleichzeitig soziale, technische und ökonomische Konstellation datenökonomischer Netzwerke in den Blick nehmen. Im Verlaufe der Umsetzung des AP sollen folgende Fragen bearbeitet werden:

  • Wie funktionieren zentral und dezentral organisierte Datenökonomien in ökonomischer und sozialer Hinsicht?
  • Welche Wertschöpfungsprozesse und Tauschverhältnisse entstehen in diesem Zuge, welche Werte werden dabei geschaffen, und wie werden diese verteilt?
  • In welcher Beziehung steht die Wertschöpfungslogik der Datenökonomien zu Privatheit?
  • Welche Konzepte und Praktiken des Privateigentums spielen hierbei eine Rolle (oder kommen an ihre Grenzen)?
  • Welche Folgen ergeben sich in politischer, regulatorischer, ökonomischer, zivilgesellschaftlicher Hinsicht?

Um diese Fragen zu beantworten, wird das Teilprojekt die ethnographische Untersuchung einer einschlägigen Plattform im Dialog mit dem ökonomischen Projektpartner vornehmen.


Last updated on 2018-28-08 at 15:26