Project without external funding

Temperaturbestimmung durch spektrale Strahlungsmessung


Project Details
Project duration: 19942005


Abstract
Temperaturbestimmungen durch Strahlungsmessung sind immer dann notwendig, wenn entweder eine Messung durch entsprechende Berührungsthermomether nicht möglich (z.B. Astrophysik) oder nicht zweckmäßig ist (z.B. Hochtemperatur technische Prozesse). Die Schwierigkeit der Strahlungsmessung ist die Interpretation, wenn das Emissionsvermögen nicht gut bekannt ist und/oder absorbierende Medien zwischen strahlendem Körper und Detektor liegen (Dämpfe,Gase, Staub, Dunkelwolken, etc.). Durch die Anpassung von spektralen Strahlungsmeßdaten unter Nebenbedingungen wie Glattheit und ungefähren Kenntnissen konnte in Simulationsrechnungen gezeigt werden, daß auch unter diesen Bedingungen Temperaturmessung zuverläßig möglich ist.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 13:35