Externally funded project

EXIST EdGar/ Educational Gardening (EdGar)


Project Details
Project duration: 05/201504/2016


Abstract
Junge Menschen verbringen heute einen Großteil ihrer Freizeit in virtuellen Welten und der Bezug zur echten, belebten Umwelt nimmt ab. Jedoch steht dieses Jahrhundert im Zeichen von globalen Herausforderungen wie Klimawandel, Biodiversitätsverlust und Energiewende. Damit junge Menschen in ihrem späteren Leben an der Lösung nachhaltiger Entwicklungsziele aktiv partizipieren können, muss Bildung die genannten Thematiken stärker aufgreifen. Diese Absicht ist in internationalen Abkommen wie der Biodiversitätskonvention, den UN-Weltdekaden „Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE, 2005-2014) sowie „Biologische Vielfalt" (2011-2020) und hierzulande in den nationalen Bildundsstandards und der Biodiversitätsstrategie fest verankert. In institutionellen Bildungseinrichtungen mangelt es jedoch an der konkreten Umsetzung. Vor diesem Hintergrund basiert unsere Geschäftsidee auf der Nutzung des Gartens als Lernort zur Umsetzung nachhaltiger Bildungsziele. Mit Edgar, dem Gartenmobil - einem neuartigen, Pkw-gezogenen, mobilen Gewächshaus - bieten wir für verschiedene Zielgruppen gartenpädagogische Bildungsdienstleistungen vor Ort an, welche den komplexen Ansprüchen der oben genannten Herausforderungen gerecht werden. Dabei ist Edgar über den praktischen Nutzen hinaus konkretes Anschauungsobjekt und damit Anlass für unsere Bildungsdienstleistungen.

Last updated on 2018-09-11 at 16:03