Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Training von Kompetenzen zum Komplexitätsmanagement in Unternehmen und Bildungsinstitutionen


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 08/199907/2002


Zusammenfassung
Auf der Grundlage einer kognitiv-emotionalen Handlungstheorie werden Trainingsverfahren zur Beförderung von Kompetenzen im Umgang mit komplexen Problemlagen entwickelt, eingesetzt und evaluiert. Diese Verfahren werden in Unternehmen und (Weiter-)Bildungsinstitutionen eingesetzt.


Projektleitung


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:57