Drittmittelprojekt

BlendedContENT in der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche: Blended Continuing Education with New Technologies


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 20102013


Zusammenfassung
Das Verbundprojekt entwickelt ein produktivitätsorientiertes Aus- und Weiterbildungsangebot in der Sanitär-Heizung-Klima (SHK) Branche unter Einbezug von Web2.0 Technologien. Die Hauptziele des Teilvorhabens liegen in der Entwicklung effektiver und effizienter Aus- und Weiterbildungskonzepte, die im Handwerksbereich getestet werden sollen. Ziel ist es, das arbeitsplatznahe und lebenslange Lernen mit neuen Technologien zu fördern, und so zur Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit der Angestellten und einem höheren Wissenstransfer innerhalb und zwischen den Handwerksbetrieben beizutragen. Im Teilvorhaben werden folgende Arbeitsschritte realisiert: Koordination des Gesamtvorhabens, Entwicklung eines didaktischen Gesamtkonzepts, Anpassung geeigneter Web2.0 Werkzeuge, Aufbau einer Community, Entwurf mobiler Lernprogramme und die Wirtschaftlichkeitsanalyse der entwickelten Konzepte.

Die im Verbund entwickelte Community-Plattform soll nach Projektabschluss dauerhaft eingesetzt und vermarktet werden. Die Ergebnisse des Teilvorhabens werden in Form von Konzepten, Methoden und Werkzeugen werden im Rahmen unterschiedlicher Aus- und Weiterbildungsangebote der beteiligten Lehrstühle wie einem virtuellen Aufbaustudiengang eingesetzt und weiterentwickelt. Darüber hinaus werden die Erfahrungen in die akademische Lehre und Forschung einfließen.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 15:13