Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Staat und Gesellschaft in der V. französischen Republik


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 04/199712/2002


Zusammenfassung
In diesem Projekt stehen die strukturellen und kulturellen Zusammenhänge von politischen Traditionen und ihre aktuellen Auswirkung (vor allem seit den 1980er Jahren) im Zentrum. Durch Globalisierung, Internationalisierung und europäische Integration verändert sich die französische Gesellschaft in den letzten Jahren grundlegend. Einerseits erhöhen sich die Anforderungen an die Lenkungs- und Steuerungsfähigkeit des politischen Systems, andererseits verringern sich aber gleichzeitig dessen Handlungsmöglichkeiten. Dadurch ist u.a. das "republikanische Modell" in eine Krise geraten.Im Fokus stehen die Wirkung dieser Krise auf die politischen Akteure sowie die Veränderungen des politischen Systems. Von besonderer Bedeutung ist hierbei aus landeswissenschaftlicher Sicht vor allem der Vergleich mit Deutschland.


Projektleitung


Publikationen

2000
1999
1999
1999
1999
1998
1998
1998

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 12:15

Link teilen