Project without external funding

Berücksichtigung des Faktors Klima in der Regional- und Landesplanung


Project Details
Project duration: 06/199512/1996


Abstract
Klima und Luft sind wesentliche und schützenswerte Umweltfaktoren, die unter raumplanerischen Aspekten gesetzlich berücksichtigt werden müssen. Der Schutzaspekt bezieht sich auf das Bioklima im thermischen Bereich und die Lufthygiene (Luftreinhalteplanung). Für die Regional-und Landesplanung sind flächendeckende Klimafunktions- und Klimabewertungskarten notwendig, die sich zwischen den Klimaatlanten im Maßstab 1: 1 Mill. und den Stadtklimakarten im Maßstab von 1 : 25.000 bewegen. Dazu wird für das Land Hessen eine Klimafunktionskarte mit planerischen Bewertungsklassifikationen entwickelt. Anwendung findet ein theoretischer Analyseansatz, in dem Messungen nur als Fallstudien verwendet werden.


Co-Investigators

Last updated on 2017-11-07 at 13:59