Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Modellierung eines indirekt beheizten Röhrenreaktors zur Vergasung stark wasserhaltiger Biomassen


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199812/2001


Zusammenfassung
Im Rahmen dieses Projektes wird ein 2-dimensionales Modell für die Vergasung von stark wasserhaltiger Biomassen entwickelt. Das Modell basiert auf den Bilanzgleichungen für thermische Energie und Stoff. Die theoretischen Ergebnisse sollen mit den experimentell ermittelten Daten eines am Institut entwickelten indirekt beheizten Röhrenreaktor verglichen werden.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:59