Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Grundlagen der Simulationstechnik und Fabrikplanung


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199212/1998


Zusammenfassung
Grundlagen der rechnerunterstützten Simulation als Basis für graphisch-interaktive Fabriksimulation:
Ergebnisse der Arbeit werden über den Fabriksimulator SIMFLEX/2 in Zusammenarbeit mit der regionalen und überregionalen Industrie erprobt.
Grundlagen der Softwaretechnik
Grundlagen der Simulationstechnik (Struktur von Gegenständen, Zeitmechanismus für dynamische Abläufe)
Animation mit 2D- und 3D-Graphik
Realzeitkopplung zwischen Modell und Prozeß


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 15:42