Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Der italienische Roman zwischen Aufklärung und klassischer Moderne


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 03/200106/2008


Zusammenfassung
Ausgehend von einer früheren Publikation (Schwaderer, R.: Die Aufklärung in Italien. Eine Epoche ohne Roman?, in: Italienische Studien, 1998) befindet sich im Augenblick eine umfangreiche monographische Studie mit dem Titel "Von der Suche nach nationaler Identität zur Entdeckung des problematischen Individuums. Der italienische Roman zwischen Aufklärung und klassischer Moderne" in Arbeit. Die Teile zum romantischen und realistischen Roman in Italien sind fertiggestellt. Der Abschluss ist für Ende 2007 vorgesehen.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:00