Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Laserinduzierte Desorption von Metallatomen und Molekülen


Details zum Projekt


Zusammenfassung
Laserinduzierte Desorptionsprozesse besitzen vielfältige Anwendungen, insbesondere in der modernen Materialbearbeitung. Im vorliegenden Projekt wird das Ablösen von Metallatomen und kleinen Molekülen durch Laserlicht untersucht. Im Vordergrund stehen dabei neben der Aufklärung des nichtthermischen Desorptionsmechanismus auch angewandte Fragestellungen, wie die Größenmanipulation kleiner Metallteilchen. Es zeigt sich, daß kollektive elektronische Anregungen, d.h. Plasmonen, den Desorptionsprozeß bei Metallen wesentlich beeinflussen.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:01