Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Unifikation in Gleichheitstheorien


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 10/198906/1999


Zusammenfassung
Das Unifikationsproblem einer Gleichheitstheorie E ist das Problem
zu entscheiden, ob ein endliches System von Gleichungen in E loesbar
ist, und im positiven Fall ein vollstaendiges Loesungssystem zu
bestimmen. Dieses Problem ist i.a. algorithmisch nicht loesbar,
selbst wenn die Gleichheitstheorie E durch ein endliches vollstaendiges
Termersetzungssystem beschrieben wird. Einschraenkungen fuer E werden
untersucht, die das Unifikationsproblem fuer E loesbar machen.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:01