Externally funded project

Machbarkeitsstudie Bergpark Wilhelmshöhe – Nachhaltigkeitskonzepte (Machbarkeitsstudie zur nachhaltigen Weiterentwicklung des Bergpark Kassel-Wilhelmshöhe)


Project Details
Project duration: 12/201103/2014


Abstract
Am 15.Juni wurde die Machbarkeitsstudie „Bergpark Wilhelmshöhe - Nachhaltigkeitskonzepte" von der Nachhaltigkeitskonferenz des Landes Hessen als neues Vorhaben aufgenommen. Ziel ist die adäquate Weiterentwicklung des Weltkulturerbes Bergparks Kassel - Wilhelmshöhe im Sinne der Nachhaltigkeit. Unter der Federführung unseres Fachgebietes sind in einem interdisziplinären Team Nachhaltigkeitskriterien und damit verbunden Ideen und Varianten zum äquivoken Thema der Nachhaltigkeit erarbeitet worden. In Anlehnung an die Kriterien des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen (BNB) wurden, angepasst an park- und freianlagentypische Aspekte, sogenannte Zieldimensionen entwickelte, um den Park an diesen Dimensionen analysieren und bewerten zu können sowie Handlungsziele für die zukünftige,nachhaltige Entwicklung des Parks zu geben. Dabei entwickelte das Forschungsteam beispielsweise Empfehlungen zur energetischen Nutzung von Gehölzen, zur verbesserten Verkehrsanbindung, Stärkung der Barrierefreiheit wie auch zum Signaletischen Design. Insbesondere die Sicherung der ästethik des Weltkulturerbes wurde als grundlegende Maßgabe herausgearbeitet.

Partner:
Städtische Werke AG Kassel
Dr.Thorsten Ebert und Hans Nießen

Im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und
Kunst sowie der Museumslandschaft Hessen Kassel

Last updated on 2019-17-09 at 14:10