Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Direktvermarktung als Beitrag einer aktiven Stadt- und Regionalpolitik in Kassel und Graz


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199312/1996


Zusammenfassung
Direktvermarktungen sind ein aktiver Beitrag, um Beziehungen zwischen Städten und ihrer Region herzustellen. Durch Befragungen von Produzenten und Konsumenten wird die soziale und ökonomische Bedeutung der "Bauernmärkte" in Kassel und Graz analysiert.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:02