Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Zooz?nologische, strukturelle und typologische Untersuchungen an B_chen des Weser- Leine- und des Osthessischen Berglandes


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 19952000


Zusammenfassung
Im Rahmen dieses Forschungsprojektes werden zahlreiche B_che des Weser- Leine- und des Osthessichen Berglandes mit dem Ziel untersucht, charakteristische Bachtypen herauszuarbeiten. Die Typisierung der B_che erfolgt anhand geomorphologischer, ?komorphologischer und hydrologischer Parameter. Die Untersuchungen konzentrieren sich zun_chst auf krenale, epi- und metarhithrale Abschnitte submontaner und colliner B_che, da in der Region nur fnr diese Typen noch mehrere naturnahme Referenzgew_sser vorhanden sind. Im Gegensatz zu _hnlichen Projekten in Baden-Wnrttemberg und Nordrhein-Westfalen, wo auf deduktive Weise Bachtypen herausgearbeitet wurden, wird hier ein induktives Typisierungsverfahren angewandt. Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen die aquatischen zooz?nosen und die Frage ihrer bachtypenabh_ngigen Differenzierung. Mit Hilfe dieses Ansatzes lassen sich typenabh_ngige regionale Leitbilder fnr Flie_gew_sser entwickeln und neue M?glichkeiten fnr die Erfolgskontrolle sowie das Monitoring im Zuge von Schutz- und Renaturierungsma_nahmen in aquatischen Lebensr_umen ableiten.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:02