Drittmittelprojekt

Untersuchung zur Kartografie und Analyse der Privacy-Arena


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 11/201312/2016


Zusammenfassung


Das Ziel des Vorhabens „Privacy - Arena“ besteht in der Erarbeitung und Erprobung von Methoden, mit deren Hilfe gesellschaftliche Konflikte um Privatheit in einer interdisziplinären Forschungsperspektive analysiert und kartografiert werden können. Mit der Fokussierung auf den Begriff und das sozialtheore­tische Konzept der Arena, in der Privatheit auf viel­fältige Art diskutiert und verhandelt wird, wird dem Umstand Rechnung getragen, dass Privacy in der heutigen Zeit digitaler Vernetzung keinen allgemein geteilten, klaren gesellschaftlichen Leitwert mehr bezeichnet, sondern einen umstrittenen und durch zahlreiche Unbekannte der gesellschaftlichen Ent­wicklung herausgeforderten Problembegriff.




Forschungsfelder


Zuletzt aktualisiert 2017-05-12 um 13:15

Link teilen