Project without external funding

Spurensuche - 1700-1933; Frauen in der Disziplingeschichte der Freiraum- und Landschaftsplanung


Project Details
Project duration: 01/199801/2002


Abstract
Die Arbeit spürt Fachfrauen in der älteren Disziplingeschichte der Freiraum- und Landschaftsplanung auf. Es werden zum einen die Schwierigkeiten aufgezeigt, die den Frauen durch eingeschränkte Bildungs-, Ausbildungsmöglichkeiten und Rollenklischees im Wege standen. Zum anderen werden die Lösungsansätze beschrieben, mit denen die Frauen diesen Schwierigkeiten begegnet sind. Auch werden die Themenschwerpunkte und Hauptwirkungsfelder der Expertinnen skizziert und, soweit möglich, biographische Angaben gemacht. Ein Namensregister ermöglicht für weitere Forschungen eine gezielte Recherche nach bestimmten Fachfrauen.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 13:29