Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Topologieoptimierung für GFK-Flächentragwerke


Zusammenfassung
Glasfaserverstärkter Kunststoff ist ein anisotropes Materialsystem, das lokal differenziert für unterschiedliche Lasten dimensioniert werden kann. In dem Forschungsprojekt werden komplexe Flächenmodelle einer FEM Spannungsanalyse unterzogen. Die Analyseergebnisse dienen in einem iterativen Prozess zur Differenzierung der Wanddicken.


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:39