Externally funded project

Inklusive Pädagogische Beziehungen (P15 (PRONET))


Project Details
Project duration: 07/201512/2018


Abstract

Durch das Projekt soll die Fähigkeit gefördert werden, anerkennende
professionelle Beziehungen zu gestalten. In einer das Praxissemester im
Grundschullehramt flankierenden Lehrveranstaltung  werden  die  von 
Prengel  (2014)  entwickelten  Bausteine „Narrative pädagogische
Miniaturen“ und „Pädagogische Feldvignetten“ eingesetzt und
Grundlagenwissen vermittelt. Über Thematiken wie pädagogische
Beziehungen, Inklusion und Kinderrechte sowie Kreisgespräche mit
Schüler_innen soll das Verständnis für kindliche Sichtweisen und
Wahrnehmungen gefördert werden. Die Evaluation des Projekts untersucht
Veränderungen des pädagogischen Wissens, der Reflexionsfähigkeit,
impliziter Theorien sowie von Empathie und Perspektivenübernahme.


Last updated on 2019-03-07 at 12:25