Project without external funding

Zur emotionalen Verankerung religiöser Lernprozesse


Project Details
Project duration: 19901997


Abstract
Im Kontext einer kognitiven Theorie wird der Zusammenhang von Motivation - Emotion - Handlung bestimmt und mit dem Selbst-Konzept verknüpft. Daraus ergeben sich für religiöse Lernprozesse tragfähige Motivationen, emotionale Verankerung in eigenen Bedürfnissen und biographisch orientierte Handlungsperspektiven.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 14:07