Externally funded project

Kaufungen


Project Details
Project duration: 04/201204/2012


Abstract
Das Projekt beschäftigt sich mit der Stadt Kaufungen. Die ältesten schriftlichen Erwähnungen von Kaufungen finden sich in zwei Urkunden, die König Heinrich II. am 10. und 20 August 1011 ausstellen ließ. Die Untersuchungen vermittelt anschaulich den Inhalt und der Aufbau der beiden Diplome. Sie erklärt den Entstehungszusammenhang, die Rechtvorgänge und deren Hintergründe.Zudem beschriebt sie die Entwicklung der Kaufunger Kloster- oder Stiftsgündungen in der Anfangsphase, als das Kaiserpaar Heinrich und Kunigunde den urprünglichen Nebenhof des Kassler Grundherrschaftskomplexes ausbauen ließ.


Principal Investigator


Research Areas


Last updated on 2020-13-07 at 12:02