Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Fehler und Störungen im Verwaltungshandeln


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 08/200307/2007


Zusammenfassung
Fehler in der Verwaltung werden laufend produziert, die Verwaltungswissenschaft hat aber bisher unzureichend davon Kenntnis genommen. Das Projekt geht u.a. folgenden Fragen nach: Warum wird das Fehlerphänomen in der Verwaltung unzureichend bearbeitet? Warum ist die Beachtung des Fehlers wichtig? Wie werden Fehler traditionell behandelt? Neue Formen der Fehlerbearbeitung (auf rechtlicher, informatorischer, organisatorischer/kultureller Ebene der Verwaltung). Übergang von einer Mißtrauens- zu einer Vertrauensorganisation, Entwicklung einer fehlertoleranten innovativ orientierten Verwaltungsorganisation, Schaffung einer Fehlerkultur.


Projektleitung


Weitere Projektbeteiligte

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:07