Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Promotionskolleg Proteomics


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 05/200612/2010


Zusammenfassung
In der modernen Analyse von biologischen Prozessen hat sich in den letzten Jahren ein Veränderung des Fokus vollzogen: Von der Ebene des Genoms ist der Schwerpunkt nationaler und internationaler Förderung in die Ebene des Proteoms und der Funktionsanalyse von Proteinen verlagert worden. Dazu sind insbesondere in den letzen 5 Jahren Plattformtechnologien entwickelt worden, die auf Massenspektrometrie und mehrdimensionaler Trennung von Gesamtproteingemischen basiert sind. Im Institut für Biologie (FB 18 Naturwissenschaften) soll dieser Entwicklung Rechnung getragen werden und ein Promotionskolleg "Proteomics" gegründet werden. Dieses Promotionskolleg ist auch eine Konsequenz aus der Entwicklung in der Kasseler Biologie in den letzten Jahren. Neben dem Schwerpunkt Analyse von Signaltransduktionsprozessen, die bereits in der Entwicklungsbiologie, der Genetik und der Zellbiologie vorangetrieben wurden, ist es seit kurzem möglich, Proteomanalysen auch in Kassel durchzuführen. Im Rahmen der Berufungsverhandlungen Biochemie konnte eine hochauflösende Massenspektrometrie (ABI Q-Trap 4000, ein LC ESI MS/MS Gerät) angeschafft, installiert und in eine Routineanalytik implementiert werden. Darüber hinaus sind alle Gerätschaften für die Auftrennung von Proteingemischen vor der massenspektrometrischen Analyse vorhanden und es besteht zusätzlich Zugriff auf für Proteomics nutzbare MS-Geräte innerhalb des Fachbereichs. Neben der Analyse von Proteingemischen, wie sie in der klassischen Proteomanalytik durchgeführt werden, ist auch die funktionelle Proteomanalytik in Kassel vertreten, die sich mit der dynamischen Wechselwirkung von Proteinen in zellulären Netzwerken beschäftigt. Bisher werden diese neuen Möglichkeiten in der Biologie noch wenig genutzt, da es vor allem an Studenten mangelt, die mit diesen hochkomplexen Technologien vertraut sind.


Forschungsfelder


Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:39