Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Stereoselektive Mannich-Reaktionen


Details zum Projekt


Zusammenfassung
Ziel des Gesamtprojektes ist die stereoselektive Mannich-Reaktion auf der Basis von N,O-Vinylacetalen und verwandten Verbindungen. In verschiedenen Teilprojekten wurden der diastereoselektive Verlauf der Reaktion, der mechanistische Verlauf (Isolierung und Nachweis von Zwischenstufen) und Anwendungen in der Naturstoffsynthese (Synthese von Partialstrukturen von Microcystinen und Nodularinen) untersucht.


Projektleitung

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:13

Link teilen