Project without external funding

Kooperativer Flughafenbetrieb


Project Details
Project duration: 04/199712/2002


Abstract
Das Ziel dieses von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG von 1997 bis 2002 mit Unterbrechungen geförderten Projekts ist ein optimaler Ablauf des Flug- und Abfertigungsbetriebes auf einem modernen Verkehrsflughafen unter der Randbedingung der Nutzung vorhandener Flughafenkapazitäten. Eine optimale Abwicklung des Flug- und Abfertigungsbetriebs kann nur erreicht werden, wenn es gelingt, die Tätigkeiten aller am Flughafenbetrieb beteiligten Mitarbeiter und den Einsatz aller benötigten Ressourcen bestmöglich aufeinander abzustimmen. Dies setzt neben einem umfassenden Datenaustausch sowohl geeignete Darstellungen der relevanten Informationen, als auch organisatorische und technische Möglichkeiten zur Kooperation zwischen der Vorfeldkontrolle, den Leitstellen zur Vergabe gebäudeseitiger Ressourcen und den Einsatzzentralen der Dienstleistungsunternehmen voraus. Darüber hinaus sind insbesondere bei sehr hohem Verkehrsaufkommen oder in Ausnahmesituationen Systeme zur Entscheidungsunterstützung und zur situationsabhängigen und benutzerorientierten Vorauswahl der darzustellenden Informationen erforderlich, um die mentale Beanspruchung der Einsatzleiter auf einem akzeptablen Niveau zu halten und eine stets optimale Abwicklung des Flugbetriebs zu gewährleisten.


Principal Investigator


Co-Investigators


Publications

2003
2003
2003
2002
2001
2001
2000
1998

Last updated on 2017-11-07 at 14:13