Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Universitäten in Hessen nach 1945


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/199012/1995


Zusammenfassung
Das Projekt widmet sich der hessischen Universitätsgeschichte am Beispiel der Universität Gießen. Zum einen werden die strukturgeschichtlichen Rahmenbedingungen herausgearbeitet. Um anderen gerät der Lehrkörper der Gießener Hochschule in den Blick, indem für die Gruppe eine kollektive Biographie erstellt werden soll. Einerseits wird vor diesem Hintergrund nach Kontinuität und Wandel nach der politischen Zäsur von 1945 gefragt. Auf der anderen Seite soll die Verflechtung der Universitätsprofessoren mit NS-Organisationen erkundet werden. Parteimitgliedschaft und Entlassung durch die amerikanischen Besatzungstruppen sollen als Kriterien für die Bewertung fungieren.


Projektleitung


Publikationen

1995
1994
1991
1990
1990
1990

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 13:40