Project without external funding

Umbaupresse: ökologischer Pressespiegel - Auswertung von Fachzeitschriften


Project Details
Project duration: 10/199303/1996


Abstract
Auswertung von Fachzeitschriften zu Themen ökologisch orientierten Planens und Bauens. Ermittlung des Stellenwerts in der Berichterstattung und in der tatsächlichen Realisierung.

- Das Fachgebiet gibt einen Pressespiegel (UMBAUPRESSE, umweltorientierter, bauökologischer Pressespiegel) zu Themen der Innovation in Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung heraus.
Während der Forschungsarbeit wurden Kriterien für die Aufnahme von Artikeln weiterentwickelt, um bei der Redaktionsarbeit schneller und zielgerichteter vorgehen zu können.

- Das Themenspektrum der Auswertung wurde erweitert, die Anzahl der Auszuwertenden Zeitschriften erhöht.

- Der Transfer zu anderen Hochschulen und Institutionen wurde erweitert. Zur Zeit werden über 40 Zeitschriften eingesehen und aufgrund presserechtlicher Vereinbarungen mit den Verlagen ausgewertet.

- Es wurden Kontakte zur Uni Dresden (Transferstelle Ökologisch orientiertes Bauen) und Stuttgart ("Der Umbau", Universität Stuttgart) aufgenommen, innerhalb derer über den fachlichen Austausch hinaus gemeinsame Aktivitäten vorgesehen sind.

- Darüberhinaus wird die "Umbaupresse" mit deutschen, österreichischen und Schweizer Zeitschriften getauscht und ausgewertet.

- Die Einrichtung der Zugriffsmöglichkeit über das in der GhK vorhandene Netz scheitert zur Zeit noch an der mangelhaften personellen Ausstattung des Fachbereichs für Wartung und Pflege von Hand- und Software im EDV-Bereich. Alle Anwendungen laufen zur Zeit nur über Workstations, die zwar vernetzt, aber nicht dauerhaft betriebsicher sind. Hier spielt auch die Haushaltssituation des Fachbereichs eine entscheidende Rolle (Anschaffung von Software z.Zt. nur begrenzt möglich, da keine Drittmittelfinanzierung).


Last updated on 2017-11-07 at 14:15