Drittmittelprojekt

Contemporary Science @ school (P 08 (PRONET²))


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 01/201912/2023


Zusammenfassung

Das Projekt „Contemporary Science@school“ verfolgt das Ziel, bestehende
universitäre Seminarkonzepte, die aktuelle fachwissenschaftliche und
fachdidaktische Lerninhalte vernetzen, mit dem Fokus auf eine stärkere
Vernetzung mit Schule und Unterricht weiter zu entwickeln. Im
vorausgegangenen Projekt „Contemporary Science“ konnte gezeigt werden,
dass das Verständnis von Nature of Science (NoS) bei
Lehramtsstudierenden durch einen authentischen Kontakt mit
naturwissenschaftlicher Forschung und durch die Vernetzung
fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Studieninhalte erweitert
werden kann (u.a. Frevert & Di Fuccia, 2018; Gimbel &
Ziepprecht, 2018; Roetger & Wodzinski, 2018). Aufbauend auf den
Befunden sollen die Erfahrungen im Projekt „Contemporary Science@school“
in die Schulpraxis transferiert werden. Die in diesem Rahmen von
Studierenden entwickelten Konzepte (z.B. Ideen zur Einbindung von NoS in
den Unterricht) werden in Schulpraktika, Lehr-Lern-Laboren und
Universitätsbesuchen für Schulklassen erprobt. Einen weiteren
Schwerpunkt bildet die Gestaltung von Lehrerfortbildungen, die neben
fachlichen und fachdidaktischen Inhalten auch eine Diskussion der
entwickelten Unterrichtsideen zur Umsetzung von NoS zum Gegenstand
haben. Zudem soll eine digitale Plattform entwickelt werden, die der
Verstetigung der Inhalte und dem Austausch von Studierenden, Lehrkräften
und Fachwissenschaftler*innen dient, die aktiv den Transfer aktueller
Forschung in die Schulen unterstützen.


Zuletzt aktualisiert 2019-19-09 um 15:48