Externally funded project

PRONET ll - P 43 (P 43 (PRONET²))


Project Details
Project duration: 01/201912/2023


Abstract

Das Ziel der ersten Projektphase bestand darin,
Studierende des Lehramts in der Sekundarstufe II durch sogenannte
„Lehramts-Aufgaben“ in mathematischen Grundlagenveranstaltungen darin zu
unterstützen, Verbindungen zwischen Schulmathematik und universitärer
Mathematik und dessen Relevanz für den späteren Lehrberuf zu erkennen.
Die Wirkung dieser Maßnahme auf die Überzeugungen der Studierenden als
wesentlicher Baustein der professionellen Kompetenz konnte mit eigens
entwickelten Instrumenten empirisch nachgewiesen werden.


Im Nachfolgeprojekt f-f-u2 soll die
Vernetzung fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und
unterrichtspraktischen Wissens erstens in neu konzipierte
Didaktikveranstaltungen initiiert werden, um die bereits nachgewiesene
Wirkung zu erhöhen sowie die zugehörige Intervention zu verstetigen.
Zweitens sollen in ausgewählten fachdidaktischen Seminaren in
Kooperation mit Studienseminaren Unterrichtsentwürfe aus der Praxis
re-analysiert und auf der Basis vertiefter fachlicher Durchdringung
optimiert werden. Die Ergebnisse der Re-Analyse sollen anschließend in
gemeinsamen Veranstaltungen zur Diskussion gestellt werden und in
modifizierter Form erneut in die Unterrichtsplanung eingehen. Diese
Maßnahmen zur Stärkung der Kohärenz-Überzeugungen im Übergang von Schule
zur Hochschule und umgekehrt werden im Nachfolgeprojekt f-f-u2
in zwei Teilprojekten entwickelt und untersucht. In einem Teilprojekt
bleibt der Fokus auf dem Lehramt der Sekundarstufe II bestehen. Im
anderen Teilprojekt sollen sukzessiv die Entwicklungen und
Untersuchungsansätze auf das Lehramt an Grundschulen ausgeweitet werden.


Last updated on 2019-07-12 at 17:31