Externally funded project

PRONET ll - P 33 (P 33 (PRONET²))


Project Details
Project duration: 01/201912/2023


Abstract

Das Teilprojekt hat zum Ziel, innovative
Lehrveranstaltungen zu BNE/globalem Lernen zu entwickeln, ein kohärentes
fächerübergreifendes Angebot über ein Profilstudium strukturell zu
verorten und mit dem Schwerpunkt Internationalisierung die Lücke
zwischen einer vernetzten globalisierten Welt und der bisher stark auf
nationale Bedingungen ausgerichteten Lehrerausbildung zu schließen. Es
verfolgt zwei Entwicklungslinien:


In der ersten Projektphase wurde ein
Lehrveranstaltungskonzept entwickelt und evaluiert, in dem sich
Studierende der Politik mit der unterrichtlichen Praxis einer BNE unter
Einbeziehung außerschulischer Lernorte fachspezifisch auseinandersetzen.
Es wurde 2017 und 2018 durch den Einbezug der Biologie und Physik um
eine fächerübergreifende Perspektive erweitert. Zukünftig sollen sich
Studierende der Politik, Biologie und Physik gemeinsam auf ihre
Praxisphase vorbereiten und fächerübergreifende Unterrichtseinheiten
unter Einbeziehung außerschulischer Lernorte ausarbeiten und erproben.


Darüber hinaus wird seit WS 18/19 ein
fachbereichsübergreifendes Profilstudium mit dem Titel
„Internationalization and Education for Sustainable Development
(InterESD)“ für die Lehrerbildung erprobt und evaluiert. Darin erhalten
Studierende aller Lehrämter Gelegenheit sich vertieft mit Ursachen und
Folgen nicht-nachhaltiger Entwicklung auseinanderzusetzen und in
internationalen Settings aktuelle globale Entwicklungen kritisch
aufzuarbeiten sowie Nachhaltigkeitskompetenzen einzuüben.


Last updated on 2019-19-09 at 15:50