Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Untersuchungen zur Ertüchtigung von Schotteroberbau als Auflager für eine Feste Fahrbahn - Großmaßstäbliche Modellversuche


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 05/200305/2004


Zusammenfassung
Die Deutsche Bahn AG plant den Umbau von bestehenden Strecken mit Schotterbau in Teilbereichen durch eine Feste Fahrbahn. Um möglichst geringe Umbauaufwendungen vornehmen zu müssen, wird angestrebt, die Oberbaukonstruktion auf den vorhandenen Schotter aufzulegen.
Dafür wurden am Fachgebiet großmaßstäbliche Modellversuche im Maßstab 1:1 durchgeführt, um unter Laborbedingungen die grundsätzliche Eignung und das Systemverhalten dieser modifizierten Oberbauform unter eisenbahnähnlichen Belastungsbedingungen (Langzeitstabilität) zu untersuchen. Dabei wurden Belastungsfrequenzen von 1 Hz mit Variationen bis 4 Hz ausgeführt.
Die Ergebnisse der Modellversuche und einer anschließenden numerischen Analyse demonstrieren die Eignung der untersuchten Oberbaukonstruktion im Hinblick auf Langzeitverhalten und Stabilität unter zyklisch-dynamischen Belastungen bei Laborbedingungen.

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:16