Project without external funding

Menschheit und Individualität. Zur Bildungsphilosophie Wilhelm von Humboldts


Project Details
Project duration: 19951997


Abstract
Die Bildungstheorie Wilhelm von Humboldts wurde lange Zeit zum Zerrbild eines egozentrischen Individualismus verunstaltet. Ein gestörtes Verhältnis zur Praxis, eine Abkehr von den Forderungen der Realität, eine Flucht in die Innerlichkeit waren die Merkmale des "idealistschen" Bildungsbegriffs, der Humboldt zugeschrieben wurde. Tatsächlich zeigen bereits die frühen Entwürfe Humboldts zu einer "Theorie der Bildung des Menschen" den entschiedenen Impuls zur Gestaltung einer aufgeklärten und zugleich humanen Praxis. Dabei setzt die angestrebte ganzheitliche Bildung des Einzelnen die Reform der Gesellschaft und ihrer Verfassung als Ganzes voraus. Im idealistisch-pragmatischen Bildungsbegriff Humboldts, der so entsteht, ist die "Dialektik der Aufklärung" bereits reflektiert. Die Bildungstheorie Wilhelm von Humboldts ist eine Philosophie des Aufbruchas, nicht eine der nachgängigen Reflexion. Die Bildungsphilosophie Wilhelm von Humboldts in der Weite ihrer Bezüge zu diskutieren, war die Absicht der Ringvorlesung, die der Fachbereich Erziehungswissenschaft/Humanwissenschaften in Verbindung mit der Interdisziplinären Arbeitsgruppe für philosophische Grundlagenprobleme im Wintersemester 1996/97 veranstaltete. Diese Ringvorlesung, zu deren Gelingen namhafte Vertreter der Humboldt-Forschung in Deutschland durch ihre Mitwirkung entscheidend beitrugen, wurde zur Verabschiedung von Kollegen Erhard Wicke in dessen letzem aktiven Semester duchgeführt. Wicke, Erhard / Neuser, Wolfgang / Schmied-Kowarzik, Wolfdietrich (Hrsg.): Menschheit und Individualität. Zur Bildungstheorie und Philosophie Wilhelm von Humboldts, Weinheim 1997, 203 S. Mit Beiträgen von: Dietrich Benner, Tilman Borsche, Karlheinz Fingerle, Hans-Georg Flickinger, Clemens Menze, Wolfgang Neuser, Hans-Ernst Schiller, Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Jürgen Trabant und Erhard Wicke.

Last updated on 2017-11-07 at 14:17