Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

1. Hellenismus im Lukasevangelium


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 08/200508/2008


Zusammenfassung
Der Forschungsschwerpunkt bearbeitet die Rezeption des hellenistischen Erbes durch das frühe Christentum am Beispiel des Lukasevangeliums. Die Arbeit bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Themenfeldern der Alten Geschichte bzw. der Hellenismusforschung und der neutestamentlichen Wissenschaft. Sie ist anschlußfähig im Blick auf Fragestellungen der modernen Anthropologie, etwa hinsichtlich der Diskussion um das Menschenbild in den modernen Lebenswissenschaften.


Publikationen

2005
2004
2004
2003
1998
1996
1996
1996
1989

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:17