Projekt ohne Drittmittelfinanzierung

Derivative Finanzierungsinstrumente für die öffentliche Hand?


Details zum Projekt
Projektlaufzeit: 10/199907/2000


Zusammenfassung
Die sich immer schneller wandelnden Konditionen auf den Kreditmärkten und die Knappheit der öffentlichen Kassen verlangen eine ständige Überprüfung der Effizienz des öffentlichen Schuldenmanagements. Können Zins-Derivate den traditionellen Instrumentenkatalog sinnvoll ergänzen?
Inwieweit werden Zins-Derivate bereits heute von der öffentlichen Hand verwendet?

Zuletzt aktualisiert 2017-11-07 um 14:19