Project without external funding

Evaluation, Intervention und Transfer des LEONARDO Projektes 'Virtuelle Unternehmen und berufliche Erstausbildung (ISIS)' - OSIRIS


Project Details
Project duration: 12/199704/2000


Abstract
Die Situation Die im Projekt ISIS angestrebte Entwicklung von projektorientiertem Lernen durch die Erprobung neuer Organisationsformen von Unternehmen mittels vernetzter fraktaler Teile wird durch das Projekt OSIRIS "Evaluation, Intervention und Transfer des LEONARDO-Projektes Virtuelle Unternehmen in der beruflichen Erstausbildung (ISIS)" beforscht.
Ziele des Projektes OSIRIS: - Untersuchung der im Projekt ISIS entwickelten Qualifikationen, der Kooperations- und Sozialformen und der sich abzeichnenden Veränderungen der Strukturen beruflicher Erstausbildung - Rückübermittlung von Zwischenergebnissen zum ISIS Projekt zur Effektierung der Projektarbeit - Untersuchung der Projektstrukturen zur Überprüfung und Beurteilung für zukünftige europäische Entwicklungsprojekte - Untersuchung unter Gesichtspunkten der Humanisierung des Arbeitslebens, d.h. die menschengerechte Gestaltung der Arbeitsbedingungen, Tätigkeiten der Beschäftigten und der Unternehmensabläufe zu fördern - Ableitung von Konsequenzen für die Bedarfsvorhersage und für Veränderungen von Inhalten und Struktur der beruflichen Erstausbildung in den beteiligten Partnerländern.
Der Forschungsbericht soll zur Innovation der beruflichen Bildung der beteiligten Länder und zum Transfer der Ergebnisse auf andere europäische Projekte beitragen.
Arbeitspakete in OSIRIS: AP1: Neue Unternehmensstrukturen und Anforderungen an die berufliche Erstausbildung sowie Entscheidungsprozesse in Virtuellen Unternehmen und Konsequenzen für die Ausbildungsverfahren in der beruflichen Bildung. AP2: Produktionsplanung und -steuerung in Virtuellen Unternehmen für die Entwicklung der beruflichen Bildung. AP3: Kommunikationsstrukturen und Kooperationsverfahren in Virtuellen Unternehmen und Schlußfolgerungen für die berufliche Erstausbildung. AP4: Entwicklung von Arbeitsidentität und Verbesserung der Attraktivität der beruflichen Bildung. AP5: Kontinuierliche Organisationsentwicklung und Beratung. AP6: Interkulturelle Zusammenarbeit und Chancen für eine europäische Integration der Systeme der beruflichen Bildung. AP7: Kontinuierliche informationstechnische Beratung.


Principal Investigator


Publications


Last updated on 2017-11-07 at 14:20