Project without external funding

Lernfeld Freiwilliges Soziales Jahr - Motivation und Erfahrung junger Frauen und Männer im Freiwilligen Sozialen Jahr und Formen der unterstützenden Begleitung


Project Details
Project duration: 06/200405/2005


Abstract
Das Projekt ist innerhalb des Forschungsschwerpunktes 'Fokus Geschlechterdifferenzen: Theoretische Neuorientierungen, soziokulturelle Differenzierungsprozesse und internationale Entwicklungen' im Arbeitsfeld 'Arbeitsorganisation und Arbeitsbeziehungen' angesiedelt und verbindet in interdisziplinärer Absicht erziehungswissenschaftliche und bildungspolitische Perspektiven mit sozialwissenschaftlichen Fragestellungen der Frauen- und Geschlechterforschung. Ziel des Forschungsvorhabens ist es, einen Einblick in die persönlichen Motive und Erfahrung junger Frauen und Männer im Freiwilligen Sozialen Jahr zu gewinnen. Das Forschungsinteresse liegt im Spannungsverhältnis der vielfältigen individuellen Beschreibungen der jungen Frauen und Männer zur Motivation und reflektierten Einschätzung der gesammelten Erfahrungen sowie den unbeabsichtigten und beabsichtigten Strategien der Träger, diese unterschiedlichen Orientierungen unter dem Aspekt der ökonomischen Verwertbarkeit und pädagogischer Zielsetzungen zu integrieren. Die Ergebnisse der exemplarischen Auswertung von Interviews sollen zu empirisch gehaltvollen Thesen für weitere Forschung führen, sowie Anregungen für die praktische Umsetzung neuer Konzeptionen sozialer Freiwilligenarbeit angesichts veränderter Bedürfnis- und Interessenlagen bei Jugendlichen unter Berücksichtigung von Geschlechterverhältnissen geben. Die Ergebnisse der Untersuchung sollen im Rahmen eines Workshops vorgestellt und mit Kooperationspartnerinnen und -partnern sowohl aus der analytisch-orientierten Pädagogik und der Soziologie, als auch mit Trägern des Freiwilligen Sozialen Jahres und Vertretern aus der Jugendberufshilfe diskutiert werden.


Principal Investigator

Last updated on 2017-11-07 at 13:40